Bildschirmfoto 2017-03-05 um 16.50.57

Martinique - wie karibisch bist du wirklich?

đŸ‡©đŸ‡Ș Im Rahmen meines Studiums habe ich 4 Monaten auf Martinique im Krankenhaus gearbeitet.
Innerhalb dieser 4 Monate hatte ich genug Zeit jede Ecke der Insel kennen zu lernen, Einblicke in die Kultur gewonnen und habe viele verschiedene Einheimische kennen gelernt.

Im Folgenden ein kleines Résumé, einige Bilder und eine Liste mit AktivitÀten auf der Insel.

Bildschirmfoto 2017-03-07 um 03.23.58

RĂ©sumĂ©: ⭐⭐⭐⭐ (4/5)

Martinique eine Insel der Inselgruppe kleine Antillen - eine traumhafte Insel in der Karibik mit Allem, was das Herz eines Urlaubers begehrt. Definitiv eine Reise oder einen Abstecher wert!

Weiße, oft einsame SandstrĂ€nde, wilde naturbelassene StrĂ€nde am Rande von MangrovenwĂ€ldern mit schwarzem Vulkansand, Vulkangebirge, WasserfĂ€lle, Wanderstrecken aller Schwierigkeitsgrade, Möglichkeit alle Wassersportarten auszuĂŒben etc. etc.. sind hier vorzufinden.
Ich empfehle ein Appartment zu buchen, die Insel mit dem Auto zu erkunden und keinen All-Inklusiv Urlaub auf Martinique zu machen. Es gibt kaum gute Hotels und All-Inklusiv Urlaub kann man auch in der TĂŒrkei fĂŒr viel weniger Geld machen.

Im Folgnden Pro und Kontra Martinique. Der Kontra Text erscheint lang, doch die LÀng kommt hauptsÀchlich durch Beispieletext zu stande.

Pro Martinique:

  • Martinique ist Europa --> einfache Einreise, viele DirektflĂŒge ab 500€ von Condor, Zahlung in €uro etc.
  • Einfach Organisation der Bleibe und des Mietwagens ĂŒber Airbnb oder anderen Portalen
  • Wohnung und Mietwagen sind zu vernĂŒnftigen Preisen zu finden
  • Martinique ist Frankreich - es wird Französisch gesprochen
  • Traumhaftes Wetter
  • StrĂ€nde - weiß, schwarz, hohe Wellen, keine wellen, Surfwellen!
  • Warme Wassertemperatur von mind. 25°C
  • Wassersportarten - Tauchen, schnorcheln, Jetski, Rudern, Surfen, Bodyboarden, Schwimmen etc.
  • Wanderstrecken
  • Viele Rennradler (wobei die Autofahrer wenig RĂŒcksicht nehmen. Also Vorsicht!)
FullSizeRender

Kontra Martinique:

  • Martinique ist Europa - Verglichen mit anderen Karibikinseln erscheint Martinique sehr steif und europĂ€isch. Es ist, abgesehen von der "Wenn nicht Heute, dann halt Morgen MentalitĂ€t", wenig karibisches Flair auf Martinique zu spĂŒren.
  • Martinique ist nicht abhĂ€ngig vom Tourismus sondern von Frankreich, da Martinique Teil von Frankreich ist. - Damit stehen den Einheimischen auch alle Vorteile des Sozialstaats zu, wie Sozialhilfe, Versicherung etc.
    Die folgende Aussage ist anstĂ¶ĂŸig: Durch die soziale Absicherung gibt es in Martinique eine extrem schlechte bist gar keine Arbeitsmoral und dies spĂŒrt man auch als Tourist in vielen alltĂ€glichen Situationen.
    Selbst im presigekrönten, besten Restaurant der Insel haben wir 30 Minuten auf die GetrÀnkekarte gewartet, weitere 20 Minuten spÀter waren von 4 bestellen GetrÀnken 2 falsch und die Vorspeise wurde bereits vor den GetrÀnken serviert.
    Ich sage das nicht um zu meckern, sondern vielmehr um sich darauf einzustellen, dass auf Martinique nichts so einfach und strukturiert ablÀuft wie in Deutschland.
    Viele Unternehmen stellen ab mittleren Management Positionen aus diesem Grund am liebsten Franzosen vom Festland Frankreich ein, da diese eine andere Arbeitsmoral mitbringen. (das weiß ich aus GesprĂ€chen mit FĂŒhrungskrĂ€ften und Kooperationen mit verschiednen ortsansĂ€ssigen Unternehmen)
  • Martinique ist Frankreich - es wird Französisch gesprochen mit starkem kreolischen Einfluss. Das macht die Kommuikation ab und an schwer.
  • Martinique ist extrem teuer. Die Lebenhaltungskosten liegen 40% ĂŒber dem Niveau von Frankreich. Vorallem beim Essen und Trinken wird dies bemerkbar. (Lebensmittel sind in Frankreich deutlich teurer als in Deutschland)
  • Keine außergwöhnlich guten kulinarische Überraschungen
  • Es gibt viele MĂŒcken.

Martinique - How caribbean are you ?

🇬🇧đŸ‡ș🇾 In the last year of college i had the chance to work and live on Martinique for 4 months.
In this period of time i had enough time to explore every last corner of the Island, get some cultural insights and got to know many different locals.

In the following there will be a little Résumé, some pictures and a list with activities on the Island.

Bildschirmfoto 2017-03-07 um 03.23.10

RĂ©sumĂ©: ⭐⭐⭐⭐ (4/5)

Martinique is an island from the island group Leewward Islands - a dreamlike island in the caribbean with everything a travellers soul could ask for. Definitely worth a vacation or a short visit.

White, often times lonely sand beaches, wild natural beaches on the edge of mangrove forests with black vulcanic sand, vulcanic mountains, waterfalls, hiking routes for every experience levels, a variety of watersport activities etc. etc. etc.... can be found on Martinique.
I suggest to rent an Appartment and explore the Island by car instead of booking an all-inclusive hotel deal. There are only very few great hotels, which are very costly and do not necessarily offer good service. You can go to cancun for the all-inclusive trip.

In the following Pro and contra Martinique. The contra text might seem long, but the lenght is only because i give examples to justify my criticism.

Pro Martinique:

  • Martinique is Europe --> depending on where you come from that makes it easy to get to, €asy currency, cheap flights etc. (New York - Martinique is also extremly cheap)
  • Easy to organize an Appartment and rental car. Airbnb
  • Appartment and rental car for reasonable prices
  • Martinique is a part of France - people speak French
  • Amazing Weather conditions
  • Beaches: White, black, high waves, no waves, Surf waves!
  • Warm water temperature of minimum 25°C
  • Water sports - Diving, snorkeling, Jetski, rowing, surfing, bodyboard, etc... you name it! Martinique has it all.
  • Hiking routes
  • Many racing cyclists (allthough cars do not always regard them)
Bildschirmfoto 2017-03-07 um 03.24.23

Contra Martinique:

  • Martinique is Europe - compared to other caribbean islands Martinique seems very uptight and european. Other than the "if not today, then tomorrow mentality" there is not much caribbean flair to be found on Martinqiue.
  • Martinique is not dependent on the tourism industry but dependent on France. - With that the locals experience all the benefits from France like social aid, health care etc.
    The follwing statement is provacative: Because of this social security there is an extremly bad work ethic on Martinique and you will experience that as a tourist in many situations.
    Even in the award winning, best restaurant of the city we waited 30 minutes for the Drink Menu. 20 Minutes later after we we were already served the startes our four drinks arrived but only two of the four trinks were correct.
    I don't say this to grouse, more so you will be prepared that nothing works as planned on martinique as it does in Europe or the USA.
    For this reason many companies preferably or even exclusively try to hire only french people from the mainland France (continent Europe). (I know this because of many conversations with executives and cooperations with local companies)
  • Martinique is a part of France - People speak french with a strong creol influence. That might complicate communication at times.
  • Martinique is extremly expensive. The cost of living is 40% high than in France. Especially noticable in groceries and drinks.
  • No extraordinarily good culinaric surprises
  • There are many many Mosquitos
Bildschirmfoto 2017-03-05 um 04.11.58

Big Thank you To Leslie Ardon for the List of activities! If you want to organize a team sport training camp trip to Martinique, she is the woman to call!

Her Contact Info:
leslie@sportsindies.com
www.sportsindies.com